Hoch³ in der Presse

Sozialer Wohnungsbau lohnt sich in Wermerskirchen nicht für Investoren

In Wermelskirchen fehlt bezahlbarer Wohnraum für Menschen mit geringem Einkommen - darüber waren sich in der Sitzung des Seniorenbeirates am Dienstag alle einig. Die entstehenden Neubauprojekte verschärfen das Problem sogar noch.

 Presseartikel RGA online, 16.10.2014
pdfArtikel zum Download als PDF-Datei

Direktkontakt

Haben Sie noch Fragen ?

Unser Team ist gerne für Sie da:
Telefon: 0 21 96 / 72 90 30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir über uns

Imagebroschüre als PDF-Download

Unsere Imagebroschüre
zum Download als PDF.

AKTUELLES

Hoch³ in der Presse
Die ersten barrierefreien Sozialwohnungen Die Unternehmensgruppe  Hoch³ ist in Wermelskichen...
Hoch³ in der Presse
Alter Brunnen wird ein Schmuckstuck Wermelskirchen. Ein historischer Trinkwasserbrunnen schmückt...
Hoch³ in der Presse
Sozialer Wohnungsbau lohnt sich in Wermerskirchen nicht für Investoren In Wermelskirchen fehlt...

Auszeichnung

Von Zippa empfohlen ...