Hoch³ in der Presse

Alter Brunnen wird ein Schmuckstuck

Wermelskirchen. Ein historischer Trinkwasserbrunnen schmückt einen Raum im Neubau an der Kölner Straße.
Von Walter Schubert

Bei den Ausschachtungsarbeiten für den Neubau an der Kölner Straße wurde ein alter Brunnen entdeckt. lm ehemaligen Keller, verborgen hinter einer Rundbogentür, fand sich dieser Trinkwasserbrunnen, an einem Türsturz war die Jahreszahl zu erkennen: 1756.

 Presseartikel Rheinische Post, 29.05.2015
pdfArtikel zum Download als PDF-Datei

Direktkontakt

Haben Sie noch Fragen ?

Unser Team ist gerne für Sie da:
Telefon: 0 21 96 / 72 90 30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir über uns

Imagebroschüre als PDF-Download

Unsere Imagebroschüre
zum Download als PDF.

AKTUELLES

Hoch³ in der Presse
Die ersten barrierefreien Sozialwohnungen Die Unternehmensgruppe  Hoch³ ist in Wermelskichen...
Hoch³ in der Presse
Alter Brunnen wird ein Schmuckstuck Wermelskirchen. Ein historischer Trinkwasserbrunnen schmückt...
Hoch³ in der Presse
Sozialer Wohnungsbau lohnt sich in Wermerskirchen nicht für Investoren In Wermelskirchen fehlt...

Auszeichnung

Von Zippa empfohlen ...