Hier finden Sie Neuigkeiten und Pressestimmen rund um unser Unternehmen.

 

Warum kein Hallenbad im Rhombus-Park?

Warum kein Hallenbad im Rhombus-Park?

Die Pläne sind nicht ganz neu: Ein Hallenbad mitten in der Stadt statt tief im Eifgen. Die Infrastruktur dafür wäre vorhanden.

Wo soll das neue Hallenbad platziert werden? Tief im dunklen Eifgen, wo man durch ein Wohngebiet fahren muss, um es zu erreichen und wo Parkplätze knapp sind – oder sichtbar mitten in der Stadt mit vielen Parkplätzen und einem großen Einzugsgebiet? Die Frage werden die Politiker alsbald beantworten müssen.

Weiterlesen

„Rhombus-Park“ ist nun eine geschützte Marke

„Rhombus-Park“ ist nun eine geschützte Marke

Wermelskirchen Der Veranstaltungsreigen der „Kulturfabrik“ rückt die Industriebrache an der B51 ganz besonders in den Blick der Öffentlichkeit. Die Eigentümer des Rhombus-Areals behalten darüber hinaus ihr Ziel einer Neu-Bebauung im Auge.

Weiterlesen

Erste Interessenten für den "Rhombus-Park"

Erste Interessenten für den "Rhombus-Park"

Das Telefon steht nicht mehr still: Seit in dieser Woche die ersten Pläne für den „Rhombus-Park" veröffentlicht wurden, klingelt im Planungsbüro Hoch³ von Rolf Körschgen seit den Morgenstunden das Telefon: "Wir haben die ersten Anfragen für die Wohnungen zum Kaufen oder Mieten bereits bekommen", sagt der Architekt auf Nachfrage.

Weiterlesen

Die Rhombus-Brache entwickelt sich

Die Rhombus-Brache entwickelt sich

Nachdem die Eigentümer sich entschlossen haben, das Gelände nicht an die Stadt zu verkaufen, sondern es in eigener Regie zu entwickeln, hat man sich mit der Stadtverwaltung zusammen gesetzt und überlegt, wie die weiteren notwendigen Schritte anzugehen seien.

Weiterlesen

Bis zu zehn neue Baugebiete könnten entstehen

Bis zu zehn neue Baugebiete könnten entstehen

Wermelskirchen will wachsen: Deswegen hat die Politik beschlossen, ein Baulandmanagement einzuführen. Schon jetzt bemüht sich die Verwaltung um Schaffung von Bauland und neue Regeln für Investoren.

Weiterlesen

Interesse an Stadtwohnungen bricht nicht ab

Interesse an Stadtwohnungen bricht nicht ab

Viele Eigentums- und Mietswohnungen sind in den vergangenen zehn Jahren in der Innenstadt entstanden. Die Nachfrage ist noch immer groß.

Weiterlesen

Rhombus-Eigentümer stellen Vision vor

Rhombus-Eigentümer stellen Vision vor

Manche bezeichnen es als "Schandfleck in der Stadt", für andere ist es eine echte Herzensangelegenheit. Zur letzteren Gruppe gehören Walter vom Stein und Sven Schulte.

Weiterlesen

Körschgen baut weitere Sozialwohnungen

Körschgen baut weitere Sozialwohnungen

Das Netzwerk Wohnungsnot verstärkt ihre Aktivitäten in Wermelskirchen. Das Ziel: Drohende Wohnungslosigkeit zu vermeiden. Das Bauunternehmen Körschgen errichtet neun Wohnungen an der Burger Straße.

Weiterlesen